FAQ

Kann ich meine Loxone Geräte per Siri steuern?

Ja! Unsere Homebridge Konfiguration ermöglicht Ihnen einen einfachen Start in die Welt der Homekit Loxone Welt, denn durch eine Homebridge können Sie die Apple Home App einrichten und direkt loslegen.

Muss ich viel konfigurieren?

Nein, einfach den Raspberry Pi an das Netzwerk und die Stromversorgung anschließen, Loxone Zugangsdaten hinterlegen und schon stehen Ihre Loxone Schalter, Taster, Lichter und Jalousien per Home bzw. Siri zur Verfügung.

Welches Raspberry Pi Modell ist für mich das richtige?

Prinzipiell ist das Modell Raspberry Pi 3 Model B+ absolut ausreichend für den normalen Einsatz als Homebrige Lösung. Allerdings kann ein Raspberry Pi noch viel mehr. Sollten Sie planen weitere Erweiterungen wie z.B. Multimedia oder NAS Dienste zu installieren, empfiehlt sich ein Raspberry Pi 4.

Benötige ich eine Kühlung?

Prinzipiell gilt, der Raspberry Pi taktet ab 70 Grad runter. Üblicherweise bewegen sich die Temperaturen eines Raspberry Pi 3 Model B+ bei 55 Grad Celcius. Je nach Raum und Umgebung empfehlen wir aber eine aktive Kühlung, um Dauerbetrieb zu gewährleisten.

Was passiert in den 30 Minuten Support per Telefon?

Nach einer kurzen Besprechung schalten wir uns per Teamviewer auf Ihren PC oder Mac auf. Dort können wir entweder über das Router Interface oder über einen IP Scanner die IP Adresse des Raspberry Pi ermitteln. Nach dem Aufruf der Konfigurationsoberfläche können wir die Zugangsdaten Ihres Loxone Servers hinterlegen. Nach einem Neustart des Raspberry wissen wir ob das geklappt hat. Danach zeige ich Ihnen wie Sie Ihre Homebridge zu IOS Geräten hinzufügen können. Dazu scannen Sie den von der Weboberfläche angezeigten QR Code und schon können Sie über das Apple Tool „Home“ Ihre Geräte sehen und einrichten. Weiterer Support gerne nach Absprache.

Welche Daten sollte ich beim Support Termin bereit halten?

Sollten Sie die IP Adresse des Raspberry Pi bereits kennen, ist es gut diese bereit zu halten. Außerdem können Sie bereits vorab Teamviewer installieren bzw. ausführen und uns die ID und das Kennwort zukommen lassen. Natürlich stellen wir die Verbindung erst nach Absprache her.

Welche Grundkonfiguration wird auf dem Raspberry ausgeführt?
  • Installation Raspbian Stretch lite
  • Linux Updates und Grundkonfiguration
  • Homebridge Installation
  • Homebridge Web UI Installation
  • Konfigurationsanpassungen
  • Loxone Homebridge Plugin Installation & Konfiguration
Welche Geräte werden von Homebridge unterstützt?

Homebridge selbst bietet eine Plugin Schnittstelle. Die Anzahl der Plugins wächst stetig. U.a. stehen Ihnen Loxone Plugins zur Verfügung. Aber auch ein Alexa Plugin, so wie viele weitere Geräte Plugins stehen zur Installation bereit.

Kann ich Siri auch unterwegs nutzen?

In der normalen Homebridge Konfiguration ist lediglich ein lokaler Zugriff möglich. Wollen Sie auch unterwegs Ihr Smarthome per Siri steuern, benötigen Sie entweder einen Apple TV (4. Generation oder neuer) oder einen HomePod. Alternativ können Sie auch ein IPad dauerhaft als Steuerzentrale einrichten.

Welche Befehle unterstützt Siri?

Eine Auswahl an Siri Home Befehlen finden Sie direkt bei Apple.